Älteste fossile Fußabdrücke in Nordamerika geben Aufschluss über den frühen Menschen

0

Fossile Fußabdrücke, die 2009 im White Sands National Park in New Mexico gefunden wurden, beweisen nun, dass Menschen vor etwa 23 000 Jahren durch Nordamerika wanderten. Eine kürzlich durchgeführte Analyse von Samen, die in den Fossilien eingeschlossen waren, half Wissenschaftlern des U.S. Geological Survey bei der Datierung der Fußabdrücke, was dazu beitragen kann, zu beweisen, wann die ersten Menschen in Amerika angekommen sind. Die Analyse wird in einer Studie erläutert, die diese Woche in der Zeitschrift Science veröffentlicht wurde.

Wissenschaftler glauben, dass die ersten Menschen über eine heute unter Wasser liegende Landbrücke, die einst das heutige Sibirien mit Alaska verband, nach Amerika kamen. Das genaue Datum, an dem die ersten Menschen hier ankamen, ist jedoch noch unbekannt, und die wissenschaftlichen Schätzungen variieren.

Die Fossilien helfen bei der Eingrenzung des Datums, denn die Abdrücke stammen aus der Zeit zwischen 22 800 und 21 130 Jahren. Damit wird eine frühere Theorie widerlegt, nach der die ersten Menschen erst nach dem Abschmelzen der Gletscher vor 16 000 bis 13 500 Jahren in den Süden Kanadas gelangten.

Bevor die Samen zur Datierung dieser Fußabdrücke beitrugen, wurde der älteste in Amerika bekannte Abdruck 2011 in Chile gefunden und war nur (nur!) 15.600 Jahre alt.

David Bustos, ein Ressourcenprogramm-Manager im White Sands National Park, entdeckte die Abdrücke 2009 als Erster.

„Wir wussten, dass sie alt waren, aber wir hatten keine Möglichkeit, die Abdrücke zu datieren, bevor wir einige mit (winzigen Samen von Wasserpflanzen) darauf entdeckten“, sagte er der Associated Press.

Die Fußabdrücke sind so zerbrechlich, dass die Forscher bei der Untersuchung vorsichtig sein mussten.

„Die einzige Möglichkeit, sie zu retten, besteht darin, sie aufzuzeichnen – viele Fotos zu machen und 3D-Modelle anzufertigen“, sagte Bustos.

Die Größe der Fußabdrücke deutet darauf hin, dass die meisten wahrscheinlich von Kindern und Jugendlichen gemacht wurden.

Share.

About Author

Comments are closed.