Dieter Brummer: Home and Away-Schauspieler stirbt im Alter von 45 Jahren

0

Der australische Schauspieler Dieter Brummer, bekannt durch seine Rolle als Shane Parrish in der Fernsehserie „Home And Away“ zwischen 1992 und 1996, ist im Alter von 45 Jahren gestorben.

Brummer wurde am Samstag in einem Haus in Sydney tot aufgefunden, als die Polizei von New South Wales auf einen Notruf reagierte.

Die Polizei teilte mit, dass sein Tod nicht als verdächtig behandelt wird.

In einer Erklärung am Montag sagte Brummers Familie: „Wir haben unseren hübschen, talentierten, lustigen, komplizierten und geliebten Dieter verloren.

„Er hat eine große Lücke in unserem Leben hinterlassen und unsere Welt wird nie mehr dieselbe sein“, hieß es weiter.

„Unsere Gedanken gehen an alle, die ihn kannten, ihn liebten oder über die Jahre mit ihm gearbeitet haben.“

Brummer war in den 1990er Jahren enorm populär in der Serie Home and Away, in der er das Liebesinteresse von Melissa Georges Angel Brooks spielte.

Das Seven Network, das Home and Away in Australien ausstrahlt, sagte, es sei „tief betrübt“ über die Nachricht.

„Dieter war ein sehr geliebtes Home and Away-Darsteller-Mitglied und wurde vom australischen und internationalen Publikum gefeiert“, hieß es in einer Erklärung.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Home and Away (@homeandaway)

„Wir senden unser aufrichtiges Beileid an Dieters Familie und Freunde in dieser sehr schwierigen Zeit.“

Brummer kam im Alter von 15 Jahren zu Home and Away und wurde zum Fan-Liebling – er wurde bei den australischen Logie TV Awards 1995 und 1996 zwei Jahre in Folge zum beliebtesten Schauspieler gekrönt.

Außerdem wurde er von den Lesern des Magazins Dolly zweimal zum „Prinzen der Soap“ gewählt, da die Zuschauer von seiner Geschichte mit George verzaubert wurden.

Brummer verließ die langlebige Soap, als sein Charakter 1996 an Septikämie starb, spielte aber weiterhin TV-Rollen, darunter das True-Crime-Drama Underbelly, Winners and Losers und eine 26-episodenlange Rolle als Captain Troy Miller bei der rivalisierenden Soap Neighbours im Jahr 2011.

In späteren Jahren verriet Brummer, dass er nach seinem Ausstieg bei Home and Away eine Karriere als Fensterputzer in Hochhäusern begann, um das Leben abseits des Rampenlichts zu erleben.

Er erzählte TV Tonight im Jahr 2010: „Es war eine ziemlich intensive Zeit, aus der Highschool zu kommen und all diesen Ruhm und diese Bewunderung zu erhalten.

„So toll es auch war, ich wollte mir selbst beweisen, dass ich mir die Hände schmutzig machen und für Geld schwitzen kann, genauso wie am Set herumzustehen und mich zurechtmachen zu lassen.“

‚Keep flying‘

Am Montag zollten Co-Stars und Prominente Brummer nach der Nachricht von seinem Ableben Tribut.

Brummers ehemaliger Co-Star Emily Symons, die Marilyn Chambers in „Home and Away“ spielt, teilte ihre Trauer auf Instagram.

„Ich kann diese absolut tragische Nachricht nicht glauben“, schrieb sie neben einem Foto des Paares zusammen.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Emily Symons (@emilysymons_)

Ein weiterer „Home and Away“-Star und Freund der Familie, Steve Comey, schrieb: „Herzzerreißende Nachrichten. Wir haben einen freien Geist verloren. Vale Dieter Brummer. Viel zu jung. Viel zu früh.

„Mein aufrichtiges, tiefes Beileid an seine wunderbare Schwester Karlene und an Dieters ganze Familie und Freunde. Flieg weiter, junger Mann.“

Georgie Parker, bekannt als Roo Stewart in der Soap, sprach ebenfalls ihr Beileid aus.

Langjähriges Darsteller-Mitglied Lynne McGranger, die Irene Roberts spielt, twitterte: „So sehr traurig. Bitte meldet Euch. Fragt, ob es den Leuten gut geht. Und sagt jemandem, wenn es EUCH nicht gut geht! Schreit über den Zaun, ruft an, schreibt eine Nachricht, Facebook, was auch immer es braucht.“

Der Schauspieler Steve Bastoni fügte hinzu: „Ich habe Dieter Brummer bei Underbelly getroffen, er schien ein anständiger Kerl zu sein. Sehr traurige Nachrichten.“

Damian McBride, ehemaliger Pressesprecher der Downing Street, sagte, dass Brummer während seiner Zeit in der Show „ein Lichtblick an jedem Tag Mitte der 90er“ war.

 

 

Share.

About Author

Comments are closed.