Wirecard Aktie: Kommt die Kursrallye Richtung 160 Euro? – Chartanalyse

Trotz des zwischenzeitlichen Rutsches auf 109,15 Euro hat sich die Wirecard Aktie gestern im schwierigen Marktumfeld (USA/Iran-Spannungen) gut gehalten. Am Ende des Tages stand ein Aktienkurs von 111,85 Euro (-0,93 Prozent) deutlich über Tagestief und nicht weit vom Tageshoch bei 112,80 Euro zu Buche. Wichtiger noch: Der zwischenzeitliche Rutsch unter die charttechnische Unterstützung um 110,10/111,00 Euro konnte ausgemerzt werden, ein Verkaufssignal damit verhindert werden. Möglicherweise winkt hier eine Bärenfalle. Hierzu müsste Wirecards Aktie nun aber weitere Wertgewinne verzeichnen. Aktuelle Indikationen am Dienstagmorgen notieren für den DAX-Titel bei 111,95/112,15 Euro – es sieht also nach einer Chance für die Bullen aus.

Neue Nachrichten zu Wirecard sind aktuell nicht zu sehen, daher noch ein kurzer Blick auf die charttechnische Gesamtlage bei dem Papier.

Übergeordnet bleibt die Abwärtsbewegung zwar noch intakt, doch es bestehen Chancen, dass sich um 102,20/103,75 Euro seit dem 11. Dezember ein Boden bilden könnte. Der Anstieg über 107,80/108,75 Euro war ein erstes kleineres Kaufsignal, das eine solche Entwicklung bestätigt. Dass dies gestern mit dem Pullback auf 109,15 Euro und dem Abprall nach oben bestätigt wurde, darf charttechnisch nicht übersehen werden – es ist ein wichtiges Signal, gleichwohl die Wirecard Aktie nun weitere prozyklische Kaufsignale benötigt.

Auf dem potenziellen Weg des DAX-Titels nach oben sind die bekannten Marken zu beachten. „Zu nennen sind hier vor allem die Zone um 115,80/116,15 Euro und um 122,50/123,40 Euro, beide – vor allem die obere – mit übergeordnet wichtigem Charakter”, hieß es in unserem letzten Wirecard-Chartcheck – dies bleibt weiter gültig, zumal das Tageshoch vom 2. Januar bei 115,75 Euro die Marke als Hinderniszone bestätigt. Schon ein Break hierüber könnte daher deutlich bullishe Impulse für die Wirecard Aktie setzen. Weitere Hindernisse sind dann neben 122,50/123,40 Euro vor allem an der hohen Hürde bei 130,40/131,00 Euro zu sehen. Gelingt ein anstieg hierüber, wäre dies ein wichtiger Schritt zur Rückkehr an die 160er-Marke, dem Ausgangspunkt der letzten Baissebewegung.

Das bearishe Szenario für die Wirecard Aktie bleibt ein Rutsch unter 102,20/103,25 Euro. In einem solchen charttechnischen Szenario kommen für die Wirecard Aktie um 98,80/99,85 Euro die nächsten charttechnischen Supports auf, darunter bieten 93,10/95,60 Euro und 84,50/86,00 Euro massive Unterstützung für die Wirecard Aktie.

Wirecard Aktie: Vorsicht, Falle?

Im heutigen Tagesverlauf neigt die Wirecard Aktie zwar zur Schwäche, doch es gibt – zumindest beim aktuellen Kurs von 111,15 Euro (-1,55 Prozent) – auch positive Aspekte am Kursverlauf. So hat sich Wirecards Aktienkurs im Tagesverlauf vom zwischenzeitlichen Rutsch auf 109,15 Euro erholen und ein charttechnisches Verkaufssignal neutralisieren können. Die unterschrittenen Supports um 110,10/111,00 Euro wurden wieder überwunden, wenn auch aktuell knapp. Ein Anstieg über 111,50/111,70 Euro könnte im Intradayverlauf neue positive Impulse setzen und eine Bärenfalle aufbauen helfen.

Alle weiteren Details zur Charttechnik der Wirecard Aktie haben wir bereits im 4investors-Chartcheck heute Morgen beleuchtet – der Link zu dem Bericht findet sich weiter unten!

Kursrelevante Neuigkeiten zur Wirecard Aktie sind heute nicht vorhanden. Am Freitag nach Börsenschluss hatte der Konzern aus Aschheim bei München noch zwei neue Stimmrechtsmitteilungen vorgelegt. Wie immer muss man die … diese News vom 06.01.2020 weiterlesen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.