Joe Biden wird „Rücktritt aus dem Amt für die medizinischen Fragen“ behauptet ehemaligen Weißen Haus Arzt

0

US-Repräsentantenhaus Mitglied Ronny Jackson getwittert am Dienstag, dass, „etwas ist ernsthaft falsch mit Biden, und es wird nur noch schlimmer werden“. Der republikanische Kongressabgeordnete aus Texas fügte in einem anderen Tweet hinzu, dass, „es ist über den Punkt der Verlegenheit. Er ist verloren, er kann kaum einen zusammenhängenden Satz zusammen setzen.

Herr Jackson trat dann auf Fox News auf, um zu behaupten, dass Herr Biden und verlor seinen Fuß auf der Treppe der Air Force One.

Er behauptet nun, dass aufgrund der „Schwierigkeit des Präsidenten, kohärent zu sprechen“, er entweder mit der Anrufung des 25. Verfassungszusatzes aus dem Amt gezwungen werden oder zurücktreten muss.

Der ehemalige Arzt von Donald Trump sagte daraufhin: „Wenn Mitglieder von Bidens Kabinett nicht in Betracht ziehen, den 25. Verfassungszusatz anzurufen, dann ist dies zu diesem Zeitpunkt wirklich eine Frage der nationalen Sicherheit.“

Herr Jackson machte seine Kommentare, nachdem Präsident Biden über seine Worte zu stolpern schien, als er während einer CNN Town Hall in Cincinnati, Ohio, Fragen beantwortete.

An einem Punkt, als er über die Zulassung von Impfungen für Kinder unter 12 Jahren sprach, äußerte der US-Präsident eine Reihe von unsinnigen Worten.

Als er über Coronavirus-Impfungen für US-Kinder sprach, schien der Präsident einen Strom zusammenhangloser Worte zu sprechen und sagte: „Das ist im Gange, genau wie die andere Frage, die unlogisch ist.

„Und ich habe gehört, dass Sie darüber sprechen, weil Sie immer…

„Ich bin nicht fürsorglich… aber du bist immer ehrlich, was du tust.

„Und die Frage ist, ob wir in einer Position sein sollten, in der Sie… warum können die Experten nicht sagen, wir wissen, dass dieses Virus in der Tat… oder, entschuldigen Sie, wir wissen, warum alle Medikamente, die zugelassen sind, nicht vorübergehend zugelassen sind, sondern dauerhaft zugelassen sind.

„Das ist auch im Gange.

„Ich erwarte, dass das schnell geschieht.“

Herr Jackson erschien dann in der Sean Hannity Fox News Programm am Donnerstag, und wiederholte seine Bedenken, dass in Bezug auf Herrn Bidens Kognition, „etwas ist hier los“.

Er fügte hinzu: „Und ich habe gesagt, dass es nur noch schlimmer werden wird, und raten Sie mal, was?

„Wir sehen gerade, wie das direkt vor unseren Augen passiert.

„Und ich bin jetzt an dem Punkt, wo, wissen Sie, ich ging von, wissen Sie, sagen die Leute, wir sollten besorgt sein über das, was möglicherweise vor sich geht, um jetzt sagen, hey, was passiert gerade jetzt?

„Wo sind die Leute in unserer akademischen Medizin, die da draußen waren und gefordert haben, dass Präsident Trump einen kognitiven Test machen soll, wo sind diese Leute?

„Es ist etwas Ernstes mit diesem Mann im Moment los.

„Und wissen Sie, ich denke, dass er entweder, er wird entweder zurücktreten, sie werden ihn zu überzeugen, aus dem Amt an einem gewissen Punkt in der nahen Zukunft für medizinische Fragen zurücktreten, oder sie werden den 25. Verfassungszusatz verwenden müssen, um diesen Mann jetzt loszuwerden.

„Es gibt einige ernste Dinge, die im Moment vor sich gehen.“

Herr Jackson war Gegenstand eines Berichts des Generalinspekteurs im März dieses Jahres, der feststellte, dass er „unangemessenes Verhalten“ in Bezug auf Alkohol an den Tag legte.

Es wurde auch festgestellt, dass er seine Untergebenen „verunglimpft“ und „herabgesetzt“ hat.

Während er als Arzt im Weißen Haus in der letzten US-Regierung diente, schlug Herr Trump ihn erfolglos als Kandidat für das Amt des Ministers für Veteranenangelegenheiten vor.

Share.

About Author

Comments are closed.